Klassische MassageFussrefelxzonenmassageWirbelsäulen-BasisausgleichLoR-Massage-TherapieOhrenmassageLOMILOMISchwangerschaftsmassageSchröpfmassageEasytape


LoR-Massage-Therapie

Die Aufgabe des Skelettes, den Körper gegen die Schwerkraft zu halten, kann es nur bewältigen, wenn es im Lot steht.
Ist das nicht der Fall, können sich alle Gelenke vom Scheitel bis zur Sohle verkanten. Das kann nicht nur zu erhöhten Abnutzungserscheinungen in den betroffenen Gelenken, sondern auch über die in der Folge gestörten Spinalnerven sowie Nerven des autonomen Nervensystems, ausserhalb des Bewegungsapparates zu Fehlfungktionen führen.

Mit der LoR-Massage-Therapie, einer Mischung zwischen klassischen, Thai-Joga-Massage und Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich können Wirbelsäulenprobleme, wie Bandscheibenleiden, Schulter und- Kreuzschmerzen ganz leicht und ungefährlich mit sehr guten Erfolgsaussichten behandelt werden. Die Behandlung wirkt entspannend, vitalisierend und schmerzlindernd. Die LoR-Massage leitet die Regeneration der unterversorgten Bandscheiben ein. Sie ist der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme im Bewegungsapparat, besonders bei denen Fehlhaltungen, Beckenschiefstand und die verspannte Muskulatur eine Rolle spielt.

Die wertvolle Kombination von Dehnung, Knetung, Streichung aus der klassischen Massage, der Integration aktiver Bewegungselemente, Gleit- und Lateralisierungstechniken, Mobilisation, myofasziale Dehnungen und Akupressur der Thai-Jogamassage, sowie die Schwingung über das Schwingkissen vom Wirbelsäulen Basis Ausgleich, erzeugt den Effekt, dass die Energie wieder gleichmässig durch den Körper fliessen kann. Blockaden werden gelöst und gleichzeitig überschüssige Energie abgezogen.

So verschieden der Mensch und sein Leiden ist, lässt sich auch die LoR-Massage-Therapie zusammen stellen und individuell auf das Problem anpassen. Das führt sofort zu Harmonie und lässt Sie die Entspanntheit glich spüren.